Shaolin Kung Fu: die neungliedrige Peitsche (Jiu Jie Bian) - Kampftechniken und Übungsformen - Lehrfilm

Shaolin Kung Fu: die neungliedrige Peitsche (Jiu Jie Bian) - Kampftechniken und Übungsformen - Lehrfilm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
19,00 EUR
Endpreis nach § 6 Abs. 1 Z. 27 UStG. zzgl. Versandkosten
Artikel zur Zeit nicht auf Lager!Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit


Produktbeschreibung

Jiu Jie Bian - die neungliedrige Peitsche Kampftechniken und Übungsformen aus dem Shaolin Kung Fu, präsentiert von Meister Zhao Zhangjun. 1 VCD auf Mandarin Chinesisch.

Die neungliedrige Peitsche (Jiu Jie Bian) besteht aus neun ca. 10cm langen Metallstäben, welche durch Ringe miteinander verbunden sind. An einem Ende ist das Griffstück und am anderen Ende die Spitze, mit einem Fähnchen befestigt. Es gibt diese Waffe in zwei Ausführungen, eine mit sieben und eine mit neun Gliedern. Die Peitsche ist eine sehr effektive Waffe, da sie sehr schwierig abzuwehren oder zu blocken ist. Jedoch auch sie verlangt eine längere Trainingsphase bevor man sie richtig einsetzen kann. Die Gefahr der Selbstverletzung ist bei Anfängern recht hoch. Heutzutage ist sie eine der beliebtesten Waffen des Wu Shu und auf jedem Wettkampf zu finden.


Übersicht   |   Artikel 3 von 11 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »